Zugangskontrollsysteme

Drehsperren und Drehkreuze sind Vereinzelungsanlagen, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn Bereiche gesichert werden sollen, eine Zugangsberechtigung erforderlich ist oder Menschenmengen kontrolliert werden müssen.
Die Anlagen dienen der Zutrittskontrolle zu Geländen, Gebäuden oder anderen sicherheitsrelevanten Bereichen und sind im Innen- und Aussenbereich einsetzbar.

Für jede Anforderung die passende Zugangslösung

Dreiarm-Drehsperren

Dreiarm-Drehsperren gewähren Gästen und Besuchern mit entsprechender Zugangsberechtigung den Zutritt. Sie werden entweder manuell bedient, können aber auch motorisch angetrieben werden.
Alle Drehsperren verfügen über einen Notfallmodus der im Falle eines Stromausfalls oder Alarms freien Austritt gewährt.

Flügel-/ Schwenktüren

Unser Portfolio verfügt über manuelle und motorisierte Schwenktüren. Diese sind insbesondere als Zutrittsmöglichkeit für Kinderwägen und Rollstühle, als Ergänzung zu Drehsperren und -kreuzen, geeignet. Sie sind bidirektional einsetzbar und haben einen Öffnungsradius von 90°, im oder entgegen des Uhrzeigersinns.

Paddle & Sliding Gates

Für Anlagen mit architektonisch hohen Ansprüchen bieten sich Paddle & Sliding Gates an. Die modernen Zugangskontrolleinheiten gliedern sich dank der Verwendung hochwertiger Materialien wie Glas und Granit übergangslos in die Umgebung ein.

Mannshohe Schleusen & Drehkreuze

Mannshohe Schleusen und Drehkreuze sorgen für maximale Sicherheit an Ein- und Ausgängen. Unerlaubte Zutritte werden effektiv vermieden, auch ohne zusätzliches Personal. Unser Sortiment bietet diverse unterschiedliche Lösungen.